Unfall gibt Rätsel auf - Polizei sucht Zeugen

Biker (66) stirbt auf Tour mit Harley Davidson nahe Peiting

+

Peiting/Landkreis Weilheim-Schongau - Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntag nahe Peiting im Landkreis Weilheim-Schongau gekommen. Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Motorradfahrer von der Straße abgekommen.

Am 8. April etwa 13.50 Uhr wurde der Polizeiinspektion Schongau ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer mitgeteilt. Ein 66-Jähriger aus Weilheim war mit seinem Motorrad, einer Harley-Davidson, auf der Staatsstraße St2014 von Birkland kommend in Richtung Peiting unterwegs.

Aus bislang unbekannter Ursache ist der Fahrer in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen. An der Unfallstelle ist der Mann trotz Reanimationsmaßnahmen verstorben.

Die Staatsstraße wurde während der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, um den Unfallhergang zu rekonstruieren. Derzeit sind der Polizei keine Unfallzeugen bekannt.

Verkehrsteilnehmer, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schongau unter der Telefonnummer 08861/23460 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Schongau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser