Lauftipps vom Profi

"Energiebündel" bereit für CRAFT Women's Run

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
CRAFT Women’s Run München 2014

München - Bestens vorbereitet durch die Tipps der Olympiasiegerin Heike Drechsler sind nun die Teilnehmerinnen des CRAFT Women's Run. Sie können auch dabei sein! Alles über den Lauf:

„An welchem Ort ich auch bin, meine Turnschuhe habe ich immer dabei.“ Die zweifache Olympiasiegerin Heike Drechsler ist ein echtes Energiebündel! Beim CRAFT Women’s Run kümmert sie sich als Botschafterin der Barmer GEK um das sportliche Wohlgefühl der Münchner „Energiebündel“ und geht auch selbst mit an den Start. Erste wertvolle Tipps für die optimale Vorbereitung gab sie bereits am Dienstag, den 26. August in einem Laufworkshop im ELEMENTS Fitness und Wellness.

Vor dem Lauf ist vor allem ein gutes Aufwärmprogramm unverzichtbar. Fünfzehn Minuten reichen, um etwa Bauchmuskel- und Stretchübungen, Liegestütze, ein Stabilisierungstraining mit Yogaelementen oder ein leichtes Laufprogramm durchzuführen und so den Körper auf das Training vorzubereiten. Gemeinsam mit den Teilnehmerinnen des Workshops ging es nach der kurzen Aufwärmphase auf die Laufstrecke. Die 49-Jährige rät Läuferinnen klein anzufangen und nicht gleich die Bergetappe ins Visier zu nehmen. Zum Lauftraining absolviert sie ein begleitendes Fitnessprogramm mit abwechslungsreichen Ganzkörperübungen und Krafttraining, das die Muskulatur gegen Widerstand trainiert. „Gerade Einsteigern fallen die ersten Laufschritte leichter, wenn sie ihren Körper auf das Bewegungsniveau vorbereiten“, erklärt Drechsler.

Bald ist es so weit: Über 4.000 Frauen werden auch in diesem Jahr zum perfekten Tag in brombeer-rosa erwartet. Im „Energiebündel“-Mottoshirt laufen oder walken sie am Samstag, den 13. September gemeinsam durch das historische Grün. Spaß haben und sich wohl fühlen lautet dabei das große gemeinsame Ziel: Auf der 5 km- (15.30 Uhr) oder 8 km- (17 Uhr) Strecke sorgen selbst gestaltete Kostüme und natürlich die leuchtenden Startershirts für einen einzigartigen Anblick. Und heiter kommen nicht nur die Schnellsten ins Ziel: Zur Siegerehrung werden neben den Gewinnerinnen unter anderem auch die kreativste Verkleidung, die älteste Teilnehmerin und das glücklichste Energiebündel gebeten.

Richtig Energie tanken können die Teilnehmerinnen bereits ab 12:00 Uhr wenn dasWomen’s Village mit Day Spa zum Entspannen und Shoppen einlädt. Auch Mütter können sich auf einen ruhigen Sommernachmittag freuen, denn in der Kinderbetreuung kümmert man sich professionell um die Kleinsten.

Wer sich den „Energiebündeln“ noch anschließen möchte, kann sich bis zum 06. September noch online unter www.womensrun.de für 29,90 Euro anmelden oder am Veranstaltungstag vor Ort für eine Startgebühr von 32 Euro.

Pressemeldung CRAFT Women’s Run München 2014

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser