Olympia-Attentat '72: Bilder des Schrecken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 9
Ein vermummter arabischer Terrorist zeigt sich am 05.09.1972 auf dem Balkon des israelischen Mannschaftsquartiers im Olympischen Dorf der Münchner Sommerspiele.
2 von 9
Ein Terrorist (r) spricht am 05.09.1972 im israelischen Teamquartier im Olympischen Dorf der Münchner Sommerspiele mit Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher (3.v.l), dem bayerischen Innenminister Bruno Merck (2.v.r) und dem Münchner Polizeipräsidenten Manfred Schreiber (2.v.l).
3 von 9
Ein Scharfschütze geht am 05.09.1972 auf dem Dach im Olympischen Dorf in Stellung. Am 5. September 1972 um 4.55 Uhr überfielen acht palästinensische Terroristen im Olympischen Dorf in München das Quartier der israelischen Mannschaft.
4 von 9
Ein ausgebrannter Hubschrauber des Bundesgrenzschutzes, in dem bei einem Befreiungsversuch mehrere Geiseln der Terrororganisation "Schwarzer September" ums Leben kamen, steht am 06.09.1972 auf dem Flughafen Fürstenfeldbruck.
5 von 9
Die olympische Fahne hängt auf Halbmast während der Trauerfeier im Münchner Olympiastadion für die Opfer des palästinensischen Terroranschlages auf die israelische Olympia-Mannschaft am 06.09.1972 während der Olympischen Spiele 1972 in München.
6 von 9
Das Haus an der Connollystraße 31, im früheren Olympischen Dorf, aufgenommen am Mittwoch (29.08.2012) in München (Oberbayern). In diesem Haus, in dem die israelische Mannschaft einquartiert war, begann am 05. September 1972 die Geiselnahme in deren Verlauf elf Sportler, ein Polizist und die fünf palästinensischen Geiselnehmer getötet wurden.
7 von 9
Die Gedenktafel vor dem Denkmal für die Opfer des Olympia-Attentats von 1972 aufgenommen am Mittwoch (29.08.2012) in München (Oberbayern) im Olympiapark.
8 von 9
Eine Gedenktafel mit den Namen der israelischen Sportler, die während der Olympischen Spiele in München bei einer Geiselnahme getötet wurden, steht am Mittwoch (29.08.2012) in München (Oberbayern) vor dem Haus an der Connollystraße 31.
9 von 9
Zwei Besucher des Olympiaparks stehen am Mittwoch (29.08.2012) in München (Oberbayern) vor dem Denkmal für die Opfer des Olympia-Attentats von 1972.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare