Obertaufkirchner stirbt am Tegernsee

Tegernsee/Obertaufkirchen - Ein tragisches Unglück hat sich am Tegernsee im Landkreis Miesbach ereignet: Ein 29-jähriger Obertaufkirchner ist bei Bauarbeiten an einem Steg ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei erschlug das Gewicht einer Ramme den Bauarbeiter, als er einen Pfahl festhielt, der mit dem Gewicht im See verankert werden sollte. Das Drahtseil riss, das herabstürzende Gewicht traf den Obertaufkirchner am Kopf, er stürzte in den See. Im Krankenhaus Miesbach erlag er seinen schweren Verletzungen.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser