Oberpfälzerin knackt Spiel 77-Jackpot

München - Finanzielle Sorgen werden sie nicht mehr bedrücken: Den Jackpot im Spiel 77 vom vergangenen Samstag hat eine Rentnerin aus der nördlichen Oberpfalz geknackt.

Die 72-Jährige gewann insgesamt rund 1,1 Millionen Euro, wie die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern am Mittwoch mitteilte. Als bundesweit einzige Spielerin hatte sie alle sieben Ziffern der Losnummer richtig. “Jetzt habe ich es schwarz auf weiß. Es ist tatsächlich wahr. Ich bin Millionärin. Das ist unglaublich“, sagte die Frau nach Angaben der Lotterieverwaltung. Sie wolle sich zunächst nach langer Zeit wieder etwas gönnen und anschließend ihre beiden Kinder finanziell unterstützen und in deren Altersabsicherung investieren.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser