Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schwerer Unfall im Allgäu

Frontalzusammenstoß - ein Toter und zwei Schwerverletzte

Der Unfall geschah in Obergünzburg
+
Der Unfall geschah in Obergünzburg

Ein 68 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall im Ostallgäu ums Leben gekommen.

Obergünzburg - Seine 69-jährige Ehefrau musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Ihr Mann war am späten Montagnachmittag mit seinem Auto in Obergünzburg frontal mit dem Wagen eines 37-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Wieso die beiden Autos aufeinander prallten, war zunächst unklar. 

Ein Gutachter sollte den Hergang klären. Eine Frau, die mit ihrem Kleinbus in die Unfallstelle fuhr, erlitt einen Schock und wurde vom Rettungsdienst behandelt.

dpa/lby

Lesen Sie auch: Mädchen von Auto erfasst und getötet 

Kommentare