Nach erfolgreicher Abschlussprüfung

Das sind die neue Kommissare beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd

+
Herr Polizeipräsident Robert Kopp (siebter v. l.), Polizeivizepräsident Harald Pickert (zweiter v. l.) im Kreise der neuen Kommissarinnen und Kommissare und Verantwortlichen des Polizeipräsidiums sowie Personalratsvorsitzender Wolfgang Ligotzky (achter v. l.).

Rosenheim - Am 1. April diesen Jahres werden insgesamt zehn Polizistinnen und Polizisten des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zu Kommissaren befördert.

In den letzten beiden Jahren haben die Kolleginnen und Kollegen ihr Studium an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern im Fachbereich Polizei absolviert.

Nach erfolgreicher Abschlussprüfung werden sie mit Wirkung zum 1. April zu Kommissarinnen und Kommissaren ernannt.

Zu diesem Anlass gratulierten Polizeipräsident Robert Kopp und Polizeivizepräsident Harald Pickert, im Beisein von Verantwortlichen des Polizeipräsidiums sowie der Personalvertretung, den Absolventen und wünschten ihnen viel Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser