Aufgestellt am 6. November 1997

"Sommvember": Den Allzeit-Wärmerekord hält Rosenheim

Rosenheim - Dieser Herbst ist so golden und sonnig, dass er eigentlich ein Spätsommer ist. Doch im Jahr 1997 war es noch viel wärmer - und Rosenheim stellte den Rekord auf.

Trotz des milden Wetters und den für November außergewöhnlich hohen Temperaturen ist der deutsche Wärmerekord für November bislang nicht geknackt worden. 

Dieser liegt bei knapp 26 Grad, gemessen am 6. November 1997 in Rosenheim, so Radio Charivari. In der aktuellen Phase war es in Emmendingen bei Freiburg mit fast 24 Grad am wärmsten.

User-Fotos zum "Sommvember"

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser