Kastanien-Krieg in Neubeuern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wegen der Umgestaltung des Neubeurer Marktplatzes und des Erhalts der beiden Kastanien ist ein heftiger Streit entbrannt.

Neubeuern - Zwei Kastanien bringen kräftig Zunder in die Marktgemeinde Neubeuern. Diesem Zwist im Dorfe hat sich nun auch die Sendung "quer" angenommen.

Axt im Dorfe: Zwei Kastanien spalten die Marktgemeinde Neubeuern in zwei Hälften. Es geht dabei jedoch nicht um die Bäume, sondern um die Macht im Dorf.

Lesen Sie auf rosenheim24:

An Kastanien scheiden sich weiter die Geister

Neuer Vorschlag im Kastanien-Streit

"Schlechte Stimmung" wegen Kastanien

Hält der Gemeinderat am Votum fest?

Kastanienstreit: Resolution soll Bäume retten

Neubeuern in Oberbayern soll schöner werden. Und deshalb will der Gemeinderat, dass der Marktplatz umgebaut wird. Doch seit die genaueren Pläne bekannt sind, geht ein tiefer Riss durch den Ort. Freunde sprechen nicht mehr miteinander. Bekannte grüßen sich nicht mehr. Und die Wurzel allen Streits: zwei Kastanien, die dem Umbau zum Opfer fallen würden.

Besonnene Bürger im Ort wundern sich, dass wegen zweier Bäume ein derart heftiges Gefecht entbrennt. Doch längst geht es nicht mehr nur um ein bisschen Biomasse, sondern um die Macht im Dorf.

Das Bayerische Fernsehen befasste sich nun mit dieser Thematik. In der Sendung "quer" wird am Donnerstag, den 18. Oktober, ein Beitrag über die Neubeurer Kastanien zu sehen sein.

Pressemitteilung des Bayerischen Fernsehens

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser