Durch Aufprall in Straßengraben geschleudert

Beim Abbiegen übersehen: Traktor rammt Motorradfahrer - Mann lebensgefährlich verletzt

Erste Ernteausfälle
+
Beim Abbiegen hat ein Traktorfahrer einen Motorradfahrer gerammt (Symbolbild).

Ein 29-Jähriger ist mit seinem Motorrad gegen einen Traktor geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Neualbenreuth - Nach ersten Erkenntnissen der Polizei konnte der Fahrer des Traktors den Mann beim Linksabbiegen nicht sehen und rammte ihn frontal. Durch den Aufprall schleuderte der 29-Jährige in den Straßengraben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 


Er kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus und liegt seit dem Unfall am Donnerstag im künstlichen Koma. Ein Gutachter soll den genauen Hergang klären. Der Unfall ereignete sich in Neualbenreuth (Landkreis Tirschenreuth).

dpa


Am Donnerstag hat sich ein weitere schwerer Motorradunfall in Bayern ereignet, wie merkur.de* berichtet. Dabei prallte ein Mann mit seinem Gefährt gegen einen Laternenmast und wurde 30 Meter durch die Luft geschleudert.

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare