Dutzende Einsatzkräfte vor Ort

A8 nahe Achenmühle: Reisebus brennt auf Beschleunigungsstreifen

+

Ein Reisebus hat am Freitag nahe Achenmühle auf der Autobahn 3 Feuer gefangen. Alle 61 Passagiere sowie der Busfahrer blieben unverletzt. ***Alle Verkehrsmeldungen im Überblick***

Auf der A8 ist aus bislang noch unbekannter Ursache gegen 21.30 Uhr im Motorraum eines Reisebusses ein Feuer ausgebrochen. Das Fahrzeug, welches in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs war, kam auf dem Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Achenmühle zum Stillstand. Die alarmierte Feuerwehr Rohrdorf konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen. 


A8: Motorbrand in Reisebus - Bilder vom Einsatzort

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Die 61 Passagiere verließen das Fahrzeug bereits zuvor unverletzt. Für sie wurde ein Ersatzbus organisiert. Die Autobahn ist für die Dauer der Aufräumarbeiten einspurig befahrbar, allerdings sind sowohl die Normalspur der A8 auf Höhe Achenmühle, als auch die Anschlussstellen Achenmühle für den Verkehr gesperrt. 

Im Einsatz standen 50 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz. 

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare