Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstagmorgen in München

Signalstörung sorgt für S-Bahn-Chaos auf Stammstrecke

+

München/Landkreis - Zugfahrer und Pendler aufgepasst: Im Münchner S-Bahn-Verkehr kommt es am Donnerstagmorgen - einmal mehr - zu Beeinträchtigungen und Behinderungen.

>>> SERVICE: Störungsmeldungen Deutsche Bahn <<<

UPDATE, 8.20 Uhr:

Inzwischen verkehren die meisten S-Bahn-Linien wieder im Regelbetrieb. Durch eine weitere Signalstörung am Rosenheimer Platz kommt es aber weiter zu Verspätungen auf der Stammstrecke.

Die Erstmeldung:

Wie unser Partnerportal tz.de berichtet, sind wegen einer Signalstörung die Gleise 1 bis 3 am Ostbahnhof gesperrt. Von diesen Gleisen verkehren die S-Bahnen in der Regel in Richtung Innenstadt. Es kommt derzeit zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Wie lang die Störung andauern wird, ist derzeit unklar. Laut tz herrscht derzeit "Chaos" am Ostbahnhof.

Alle weiteren Entwicklungen hierzu lesen Sie auf unserem Partnerportal tz.de!

Kommentare