"Fußball, Samba & Amor"

Mühldorfer komponiert Song zur Fußball-WM

  • schließen

Mühldorf - Wird "Fußball, Samba und Amor" der WM-Hit 2014? Der Ruhm gebührte (zum Teil) dem Mühldorfer Musiker Johnny Mayer, der die Melodie komponiert hat.

Eine eingängige Melodie, ein Text zum Mitsingen und ein Thema, das die Massen begeistert - "Fußball, Samba und Amor" hat wohl alles, was es braucht zum Sommerhit 2014, gerade jetzt vor der Fußball-WM in Brasilien. Dabei hatte der Mühldorfer Musiker Johnny Mayer, der die Musik des Songs komponiert hat, gar nicht an die Fußball-WM gedacht, als ihm der Karlsruher Texter Ingo Clemenz "Fußball, Samba und Amor" vorschlug.

Mayer hatte vergessen, dass WM ist

"Er hat mir letztes Jahr bereits im Herbst einige Texte geschickt, da war auch dieser Fußballsong dabei", erzählt Mayer. Da habe er sich aber nicht viel dabei gedacht: "Fußballsongs gibt's mehrere und so weiter und so fort." Dann hat sich Clemenz doch noch mal schlau gemacht, hat Mayer angerufen und gesagt: "Du nächstes Jahr ist die WM in Brasilien, das wär' doch eine tolle Sache, wenn man da eine Musik dazu hätte."

Plötzlich war für Mayer, eigentlich ohnehin ein fußballinteressierter Mensch und Fan des FC Bayern, alles klar. Er komponierte und arrangierte die Musik zum Text, "maßgeschneidert", wie er selbst sagt. Als Sänger für die Demo-Version holten Clemenz und Mayer den 26-jährigen Münchner Nachwuchsschauspieler Christoph Mückschel ins Boot. "Der Mükschel ist nicht so ein super Sänger", sagt Mayer. "Er hat nicht diese Stimme, wo man sagen kann, der schreit jetzt die ganze Welt nieder." Er habe sich halt gedacht, als Demo-Song wird's reichen, erzählt Mayer.

"Der Song hat voll eingeschlagen"

Inzwischen ist der Mühlhdorfer aber regelrecht begeistert von Mückschel. "Der Song hat voll eingeschlagen. Ganz toll hat er das gemacht." Weit über 2000 Klicks hat das YouTube-Video des Songs inzwischen. Damit aus der Demoversion ein richtiger WM-Hit werden kann, müssen es wohl noch mehr werden. Mayer hofft, dass der Zuspruch auf YouTube so groß wird, dass irgendwann eine Plattenfirma auf "Fußball, Samba und Amor" aufmerksam wird. "Je mehr Klicks, desto größer ist die Chance", bringt Mayer die simple Erfolgsformel auf den Punkt.

Musiker, Komponist, Entertainer

Mayer ist ein musikalischer Tausendsassa. Der Mühldorfer singt regelmäßig auf Veranstaltungen in der Region, produziert aber auch Songs mit Sängern aus der Pop- und Schlagerbranche, darunter James Garfunkel, der Sänger und Schauspieler Kalle Haverland, Conny Sommer und Nickey Barker. Mayer macht seit seinem vierten Lebensjahr Musik und war über viele Jahre als Profimusiker in Bands aktiv.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser