Polizeieinsatz in Mühldorf

Asylbewerber schlägt Kontrahent mit Schnapsflasche auf Kopf

Mühldorf - Vor dem Eingang einer Gemeinschaftsunterkunft gerieten am Freitag Abend, gegen 22.30 Uhr, zwei Asylbewerber aneinander. Die Polizei musste anrücken:

Nachdem sie zunächst gemeinsam eine nicht unerhebliche Menge Alkohol getrunken hatten, entstand aus noch nicht bekanntem Grund ein Streitgespräch, in dessen Verlauf ein 33-jähriger Mann seinem 41-jährigem Kontrahenten eine Schnapsflasche auf den Kopf schlug. 

Diese zerbrach und der Mann erlitt Schnittwunden am Kopf, aber auch er fügte dem 33-Jährigen eine blutende Wunde am Hinterkopf zu. Gegen beide wurden Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizei Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser