Motorradfahrer stirbt bei Unfall

Hilpoltstein - Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend nach einer Vollbremsung auf einer Staatsstraße bei Hilpoltstein ums Leben gekommen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war das Motorrad ins Schleudern geraten, gegen eine Leitplanke geprallt und in einen Straßengraben gestürzt. Der 51-Jährige Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Der genaue Unfallhergang stand nach Angaben der Polizei zunächst nicht fest. Möglicherweise hatte der Mann einem abbiegenden Auto ausweichen wollen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser