75 Millionen Euro für Autobahn-Neubau in Bayern

+
75  Millionen Euro: So viel will der Freistaat dieses Jahr für den Neubau von Autobahnen ausgeben.

Berlin/München - Für den Neubau von Autobahnen in Bayern stehen in diesem Jahr 75 Millionen Euro und für die Erhaltung bayerischer Autobahnen 223 Millionen Euro zur Verfügung.

Das antwortete die Bundesregierung auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Bundestag. Die durchschnittliche tägliche Verkehrsbelastung auf den Autobahnen in Bayern lag nach Angaben des Bundestags vom Freitag im Jahr 2010 bei 46 100 Kraftfahrzeugen. Die Zahl der Personenunfälle sei von 2001 bis 2010 um rund 30 Prozent gesunken. Außerdem kündigte die Bundesregierung an, das Parkplatzangebot für Lastwagen zu verbessern. Bis 2011 seien 1450 zusätzliche Lkw-Parkplätze geschaffen worden. 2012 und 2013 sollten weitere 1150 Stellplätze hinzukommen.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser