Polizei Miesbach sucht Zeugen

Vandalen am Oberland-Center unterwegs

Miesbach - Zum wiederholten Male ist die Toilette im Oberland-Center verwüstet worden. Weitere Videoüberwachung soll das bald ändern.

Zum erneuten Male wurde am 2. Februar im Zeitraum von 12 bis 21 Uhr die öffentliche Toilettenanlage im 1. Obergeschoss des Oberland-Centers in Miesbach stark beschmutzt und beschädigt. Der oder die bisher unbekannten "Saubärn" zerstörten dabei nicht nur Teile der Toilette selbst und verteilten diversen Müll im Raum. Es fand sich auch quer im Raum bis zur Decke verteilt Erbrochenes.

Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen des angestellten Personals auf rund 1.000 Euro. Derzeit wird allerdings auf den Parkdecks das Videoüberwachungssystem erweitert, wodurch solche Straftaten wohl bald der Vergangenheit angehören oder die Täter zumindest ihrer gerechten Strafe zugeführt werden können.

Die Polizei Miesbach bittet in diesem Fall um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08025/2990.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Jan Woitas

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser