Messerattacke: 24-Jähriger schwer verletzt

Schweinfurt/Würzburg - Bei einer Messerattacke ist in der Nacht zum Samstag ein junger Mann in Schweinfurt schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, gerieten zwei Gruppen im Theaterpark in Streit, wobei der 24-Jährige mit einem Messer mehrfach in den Oberkörper gestochen wurde. Als die Polizei eintraf, liefen mehrere junge Männer davon. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung der Schweinfurter Kripo wurde kurz darauf ein 19 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen, der die Nacht in der Zelle verbringen musste. Am Samstag hat der Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den Mann erlassen. Der Zustand des Attackierten ist laut Polizei stabil.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser