Marktler Wald: Auto prallt in Baumgruppe

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Marktl - Auf der B20 hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Mercedes-Fahrer kam alleinbeteiligt von der Straße ab und blieb zwischen Bäumen und Sträuchern hängen.

UPDATE, Montag 11.40 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am Sonntag befuhr ein 72-Jähriger aus Burghausen mit seinem Daimler gegen 16.05 Uhr die B20 von Marktl kommend in Richtung Burghausen. Hierbei fuhr er kurz nach dem Parkplatz Schützing im Auslauf einer leichten Rechtskurve geradeaus weiter und kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab.

Nachdem er mit seinem Auto gegen mehrere kleinere Bäume und Gestrüpp stieß, kam er letztendlich im Unterholz zum Stehen. Durch den Unfall wurde der Fahrzeugführer nicht verletzt. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr Marktl alarmiert.´

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Erstmeldung vom Sonntag:

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag kurz nach 16 Uhr auf der B20 nahe Marktl gekommen. Ein 72-jähriger Burghauser war mit seiner Mercedes C-Klasse von Marktl kommend in Richtung Burghausen unterwegs. Im Ausgang einer leichten Rechtskurve bemerkte er einen Schlenker an seinem Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab, versuchte noch an einem angrenzenden Radweg sein Fahrzeug zu stoppen, was ihm jedoch nicht gelang.

Unfall auf B20 bei Marktl

Er fuhr etwa zehn Meter über mehrere Sträucher und Bäume und kam anschließend in einem Waldstück zum Stillstand. Andere Verkehrsteilnehmer wurden nicht gefährdet. Der Burghauser blieb eigenen Angaben zufolge unverletzt. Die Feuerwehr Marktl war mit ca. 20 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. Sie kümmerte sich um die Verkehrslenkung auf der B20, welche rund eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar war. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Timebreak21/redis24

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser