Mann bei Waldarbeiten tödlich verletzt

Cham - Bei Waldarbeiten mit einer Motorsäge hat sich ein 68-Jähriger Mann am Mittwoch in Buchetbühl bei Lam (Landkreis Cham) tödlich verletzt.

Ein Spaziergänger fand die Leiche des Mannes in der Nähe des Unglücksorts, wie die Polizei berichtete. Der 68-Jährige habe sich beim Baumfällen mit der Motorsäge ins Bein geschnitten. Die Ursache des Unglücks war zunächst unklar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser