Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Seine Großmutter überlebt

Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Ansbach

Ansbach - Ein 35-Jähriger ist bei einem Brand in Ansbach ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, geriet in einem Reihenhaus am Mittwochabend ein Sofa in Brand.

Nachbarn bemerkten den Rauch in der Dachgeschosswohnung und riefen die Feuerwehr. Die Retter holten den 35-Jährigen schwer verletzt aus seiner völlig verrauchten Wohnung. Er kam ins Krankenhaus, wo er wenig später starb. Die 85 Jahre alte Großmutter des Mannes überlebte den Brand. Sie erlitt einen heftigen Schock. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Mann am Abend geraucht und dabei das Sofa in Brand gesetzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare