Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mann schaut Kinderpornos in der U-Bahn

Nürnberg - Ausgerechnet in einer U-Bahn hat sich ein 33-jähriger Mann in Nürnberg Kinderpornos auf seinem Tablet-PC angeschaut. Die Polizei nahm ihn fest und machte in seiner Wohnung weitere Entdeckungen.

Wie das Polizeipräsidium am Montag mitteilte, war er am Freitagabend von dem U-Bahnfahrer in flagranti erwischt worden. Der aufmerksame Fahrer hatte die Kinderpornos auf dem tragbaren Rechner des 33-Jährigen durch die Scheibe seiner Kabine gesehen und die Polizei gerufen.

Die Beamten nahmen den Mann kurz darauf fest. In seiner Wohnung wurden auf einem Computer viele weitere derartige Bilder entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare