Mann von Baum getroffen - tot

Arnbruck - Bei Waldarbeiten ist ein 72-jähriger Mann in Arnbruck (Landkreis Regen) von einem umstürzenden Baum getroffen worden und gestorben.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei arbeitete der Mann am Dienstag alleine in seinem Waldstück und wollte eine größere Fichte umschneiden. Nachdem der Baum nicht in die gewünschte Richtung fiel, versuchte der Mann noch, wegzulaufen. Er stürzte jedoch über einen Baumstumpf und wurde tödlich von der Fichte getroffen. Als die Polizei eintraf, war der 72-Jährige bereits tot.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser