25.000 Euro Schaden

Mann (42) löst Karambolage mit fünf Autos aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Miesbach - Am Dienstag löste ein 42-jähriger Mann aus Feldkirchen-Westerham eine Karambolage mit fünf Fahrzeugen aus - es entstand ein hoher Sachschaden:

Am 5. August, um 11.49 Uhr, kam es in Miesbach an der alten Polizeikreuzung auf der Rosenheimer Straße in Fahrtrichtung Hausham zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. 

Ein 42-jähriger Mann aus Feldkirchen-Westerham fuhr mit seinem Ford los, als die Ampel für ihn „grün“ zeigte. Er übersah dabei völlig, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt verzögerten. 

Deshalb fuhr er auf den Volvo einer 48-jährigen Münchnerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde diese wiederum auf den Mazda eines 49-jährigen Mannes aus der Tschechischen Republik aufgeschoben. Der Mazda prallte auf den vor ihm fahrenden Skoda einer 65-jährigen Münchnerin und diese rollte wiederum auf den Seat eines 38-jährigen Mannes aus Schlüchtern auf. 

Am Ford des Mannes aus Feldkirchen-Westerham entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. 

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro. 

Die Straßenmeisterei Hausham war für die Straßenreinigung vor Ort.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser