Erste Bewohner ziehen in Lokschuppen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Ausstellung "Regenwald" im Lokschuppen in Rosenheim wird gerade aufgebaut. Bei der Baustellenführung wurden Details verraten.
  • schließen

Rosenheim – Momentan wird kräftig an dem großen Ziel gearbeitet, die Regenwald-Ausstellung im Lokschuppen fertigzubekommen. Bei der Baustellenführung wurden erste Details sichtbar, die auf die Besucher warten.

Dschungelsauna, der Regenwald in voller Pracht, die Tier- und Pflanzenschätze des Regenwaldes, die Wichtigkeit – aber auch die Zerstörung. Erste Eindrücke konnten sich die Ausstellungsführer bei der Baustellenbegehung im Lokschuppen holen, die Handwerker bereiten alles für den weiteren Aufbau zum Thema vor. Die vorgestellten Ideen der Ausstellung Regenwald lassen auf eine spannende Reise durch die faszinierende Welt des Dschungels schließen.

“Besucher sollen den Regenwald mit allen Sinnen erleben“, heißt es von Ausstellungsleiter Dr. Peter Miesbeck. „Wir wollen Faszination und Erkenntnis vereinen und alle Fassetten des Themas verdeutlichen“, so Miesbeck weiter. Gemeinsam mit dem Experten auf diesem Gebiet verriet Miesbeck die Details, die für das Publikum geschaffen werden.

Ameisen ziehen ein

Die ersten Komparsen sind bereits eingezogen. Die Ameisen, die sich gerne im Regenwald tummeln, werden während der Ausstellungszeit im Makroraum hausen. Der Ameisen-Spezialist Enrique Baumgarten siedelt momentan die interessanten Tierchen in Terrarien ins Ausstellungszentrum um. Unter anderem sind dann Blattschneider-Ameisen im "Makroraum" zu beobachten.

Der Makroraum wurde so konstruiert, dass jeder Besucher ebenfalls aus der Ameisenperspektive die Regenwald-Elemente kennenlernen kann. Mit Sound und Optik werde das Thema zum lebendigen Erlebnis, heißt es von den Organisatoren. Wie sehen die Behausungen der Regenwald-Bewohner aus, welche Schätze unseres täglichen Alltags werden dem Regenwald entnommen? Viele Antworten auf viele Fragen werden gegeben und die Besucher bei der Ausstellung viele AHA-Momente haben, versprechen die Ausstellungsverantwortlichen. Die Ausstellung Regenwald beginnt am 20. März 2015 und dauert bis zum 29. November 2015. Momentan werden Führungen, Aktionen und Workshops vorbereitet, damit das Ausstellungserlebnis nicht zu kurz kommt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser