Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autofahrer überschlägt sich bei Freising

100.000 Euro: So teuer kann ein BMW-Totalschaden ausfallen

Lauterbach/Freising - Am Mittwochvormittag kam ein Autofahrer mit seinem BMW von der Straße ab und überschlug sich dabei. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100.000 Euro.

Am Mittwochvormittag gegen 11 Uhr kam ein 25-jähriger BMW-Fahrer auf der Kreisstraße zwischen Lauterbach und Kammerberg zunächst ins Bankett neben der Fahrbahn und daraufhin von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und blieb im angrenzenden Feld liegen

Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste vom Rettungsdienst ins Klinikum Freising verbracht werden, sein 34-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. An dem hochwertigen BMW, einem M550i, entstand Totalschaden in Höhe von knapp 100.000 Euro

Pressemeldung Polizeiinspektion Neufahrn

Rubriklistenbild: © dpa/Montage

Kommentare