Pressemeldung Laufen Gegen Leiden 

"Wir laufen durch die Nacht!" -  Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden

Rosenheim - Auch im Dezember wird wieder der Gutenachtlauf von Laufen gegen Leiden statt finden. In fünf europäischen Ländern, in dutzenden Städten, wird dann wieder für den guten Zweck gelaufen:

Am Samstag, 22. Dezember geht’s wieder los - in aktuell rund 70 Städten in fünf Ländern findet der 45. Gutenachtlauf statt. Wie immer bei Vollmond. Und wie immer um 20.30 Uhr.

Hunderte Läufer*innen werden zeitgleich auf der Strecke sein. In Rundkursen von fünf bis sieben Kilometern Länge, wird in der an den Teilnehmer*innen angepassten Geschwindigkeit gelaufen. 

Immer gerne genommen: eine kleine Spende. Mittlerweile konnten dadurch bereits fast 50.000 Euro an Spendengeldern gesammelt werden! Das gesammelte Geld wird zu 100 Prozent an Tierschutz- und Tierrechts-Organisationen weiter gegeben.

In Bonn, Husum, Iserlohn, Jena, Lübeck, Luzern, Nordhorn, Oldenburg, Pforzheim und Zürich muss der Gutenachtlauf diesmal leider ausfallen.

Eine Karte mit den Startorten und Städten, die mitmachen finden Sie im Internet https://laufengegenleiden.de/gutenachtlauf/. Mehr Informationen über den Verein und dessen Aktionen gibt es auf ihrer Internetseite www.laufengegenleiden.de.

Wer über sämtliche Laufen gegen Leiden und Gutenachtlauf-Aktivitäten informiert sein möchte, kann sich den Newsletter abonnieren: http://eepurl.com/AWHnj

Pressemeldung Laufen Gegen Leiden 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Angelika Warm (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT