Alle Ministerpräsidenten von Bayern im Überblick

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Ministerpräsident Bayern Fritz Schäffer
1 von 12
Den Anfang machte direkt nach dem Krieg Fritz Schäffer (CSU) vom 28.05.1945 bis zum 28.09.1945
Ministerpräsident Bayern Wilhelm Hoegner
2 von 12
Auf ihn folgte Wilhelm Hoegner (SPD): 28.09.1945 bis 16.12. 1946
Ministerpräsident Bayern Hans Ehard
3 von 12
Hans Ehard (CSU) folgte auf die beiden Kurzzeit-Landesväter vom 21.12.1946 bis 14.12.1954
Ministerpräsident Bayern Wilhelm Hoegner
4 von 12
Der (vorerst) letzte SPD-Ministerpräsident: Wilhelm Hoegner (SPD) vom 14.12.1954 bis zum 08.10.1957
Ministerpräsident Bayern Hanns Seidel
5 von 12
Hanns Seidel (CSU) begründete die Ära der CSU im Freistaat. Er regierte vom 16.10.1957 bis zum 22.01.1960
Ministerpräsident Bayern Hans Ehard
6 von 12
Nach dem Rücktritt Seidels regierte Hans Ehard  ein zweites Mal vom 26.01.1960 bis zum 11.12.1962
Ministerpräsident Bayern Alfons Goppel
7 von 12
Alfons Goppel war unter Seidel Innenminister, ab dem Winter '62 hatte er das höchste Regierungsamt in Bayern inne: Er regierte vom 11.12.1962 bis zum 6.11.1978
Ministerpräsident Bayern Franz Josef Strauß
8 von 12
Der Überlandesvater: Franz Josef Strauß regierte vom 6.11.1978 bis zum 3.10.1988
Ministerpräsident Bayern Max Streibl
9 von 12
Nach dem Tod von Strauß wurde Max Streibl am 19.10.1988 zum Ministerpräsidenten gewählt Er regierte bis zum 27.05.1993
Ministerpräsident Bayern Edmund Stoiber
10 von 12
Nach den Rücktritt von Streibl aufgrund der "Amigo-Affäre" wurde Edmund Stoiber zu seinem Nachfolger gewählt: 14 Jahre lang regierte er vom 28.05.1993 bis zu seinem Rücktritt am 30.09.2007

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare