Polizei gibt Entwarnung

Aufatmen in Landshut: Vermisste Frau wieder aufgetaucht

+
Die 81-jährige Gisela R. wurde vermisst.

Mit einem Bild sucht die Polizei nach der 81-Jährigen Gisela R. aus Landshut. Nun wurde die Frau gefunden.

Update 28. September, 14.01 Uhr: Eine Passantin hat die vermisste Frau in einem Graben liegend gefunden, wie die Passauer Neue Presse berichtet. Wie das Polizeipräsidium Niederbayern auf Twitter mitteilt, gehe es der Senioren "den Umständen entsprechend gut". Sie werde derzeit medizinisch versorgt.

Erstmeldung

Landshut - Die Polizei vermutet, dass Gisela R. hilf- und orientierungslos im Stadtgebiet von Landshut unterwegs ist. Die 81-Jährige ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Erste Suchmaßnahmen verliefen ohne Erfolg, die Polizei bittet nun um Hinweise.

Die Vermisste ist etwa 150 cm groß, etwa 80 kg schwer und hat kurze blonde bis graue Haare. Sie dürfte mit einer Jeanshose, Jeansjacke, einem hellen-T-Shirt und schwarzen Schuhen bekleidet sein und führt eine Handtasche mit sich.

Lesen Sie auch: Nicht von der Schule heimgekommen: Schüler (8) wird vermisst - Suchaktion läuft

mm/tz

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT