Am Montagabend

Nach Gewittern in der Region: Tolle Regenbogenfotos unserer Leser

+
Bild aus Vogtareuth mit Blick in Richtung Rosenheim.
  • schließen

Landkreise - Der DWD warnte am frühen Montagabend vor starkem Gewitter mit Starkregen, Windböen und kleinkörnigen Hagel. Mittlerweile hat sich die Wetterlage entspannt und die Unwetterwarnung wurde aufgehoben. 

Service:

Niederschlagsradar

Update, 17. Juli, 10 Uhr:

Vielen Dank für die tollen Regenbogenbilder!

Schöne Regenbögen nach dem Gewitter

Update, 20.10 Uhr: 

In vielen Orten der Region kam es kurzzeitig zu heftigen Gewittern. Mittlerweile hat sich das Wetter beruhigt und in den meisten Städten und Dörfern scheint wieder die Sonne. Auch Ihr habt ein schönes Bild von einem Regenbogen gemacht? Schickt uns gerne eure Schnappschüsse an redaktion@ovb24.de.

Update, 19.04 Uhr: 

Die Gewitterzelle ist über Rosenheim hinweg gezogen und erreicht in Kürze den Landkreis Berchtesgaden. 

Update: 18.45 Uhr: 

Die Wetterlage in Rosenheim hat sich etwas beruhigt. Die Unwetterwarnung wurde allerdings noch nicht aufgehoben. 

Erstmeldung:

Die Gewitterfront hat vor wenigen Minuten Rosenheim erreicht. Der Deutsche Wetterdienst gab nun für den Landkreis Rosenheim und Teile des Landkreises Traunstein eine Unwetterwarnung vor starkem Gewitter heraus. Es treten örtlich Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen bis 25 Liter pro Quadratmeter pro Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 Kilometer pro Stunde und kleinkörnigen Hagel.

Die Gewitterfront zieht in der Folge in Richtung Berchtesgadener Land. 

Mögliche Gefahren:

Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser