VERANSTALTUNGSTIPPS FÜR 14. UND 15. APRIL

Was ist los am Wochenende in der Region?

Landkreise - Ihr habt noch keine Ideen für Ausflüge am Wochenende? Mit unseren Veranstaltungstipps fällt euch die Planung bestimmt leichter:

Samstag, 14. April

Aktion „Sauberes Fridolfing": 

Location: Sportplatz Fridolfing,  83413 Fridolfing

Zeit: 8.45 Uhr

Die Gemeindestraßen werden in verschiedene Bereiche aufgeteilt, die mit Fahrzeugen mit Anhängern und jeweils einer Gruppe von etwa 4-6 Personen befahren werden. Der Müll entlang der Straßenränder wird dabei gesammelt. Die Sammelaktion wird bis etwa 13 Uhr dauern. Wir bitten Sie als Vorstand, Ihre Mitglieder über diese Aktion zu informieren und hoffen, dass möglichst viele Mitglieder Ihres Vereins daran teilnehmen. Bitte melden Sie Ihre Teilnehmer und auch Fahrzeuge mit Anhänger (z. B. Traktor) bis zum 7. April  bei der Gemeindeverwaltung Fridolfing, Frau Reschberger Tel. 08684/9889-13, gerne auch per Email: sandra.reschberger@fridolfing.bayern.de - Wir hoffen, mit dieser gemeinsamen Aktion „Sauberes Fridolfing“ auch in diesem Jahr wieder einen Beitrag für eine saubere Umwelt in unserer Gemeinde zu leisten.

Veranstalter: Gemeinde Fridolfing 

Kabarett mit Josef Hader: "Hader spielt Hader"

Location: 

Kurhaus / Wilhelm-Leibl-Platz 1 / 83043 Bad Aibling

Zeit: 

Beginn 20 Uhr, Ende 22.15 Uhr

Hader spielt Hader" ist ja nichts Besonderes. Das macht er ja eigentlich immer. Sogar wenn er andere Figuren spielt.

Aber diesmal probiert Josef Hader etwas, was viele Kollegen machen, er aber normalerweise nicht: Nummern spielen und dazwischen Lieder singen.

Charaktere aus den letzten fünf Programmen werden zu kleinen Monologen konzentriert, und dazwischen gibts von "Topfpflanzen" bis zu "So ist das Leben" alles Musikalische, was der Künstler je verbrochen hat.

Es wäre aber kein echtes Hader-Programm, wenn das Abspielen alter Nummern nicht auch zu gewissen Problemen führen würde, bis hin zum völligen Gedächtnisverlust....

Tickets: 28 Euro / 24 Euro (Schüler & Studenten sind 3 Euro ermäßigt)

Vorverkauf: an allen MünchenTicket-Vorverkaufsstellen und unter www.eventim.de

Musikalischer Samstag: Cover Clan:

Location: Altstadtgassen / 83512 Wasserburg a. Inn

Zeit: Beginn 10.30 Uhr, Ende 13 Uhr

Kontakt: Homepage www.wasserburg.de

Telefon 08071 51985

Live Musik - kostenlos und unter freiem Himmel

Gleitschirm Schnupperkurs - Ein-Tages-Seminar:

Location: Freiraum GmbH/Bärngschwendt 6/83324 Ruhpolding

Zeit: Beginn 9 Uhr, Ende 14 Uhr

Folge deinem Traum! Mit Freiraum Träume verwirklichen! Weitere Informationen unter Tel. +49 (0)8663 4198969 oderwww.freiraum-info.de.

Irmgard Knef - "Heute Abend: Irmgard Knef":

Location: Cultino im Kurgastzentrum / Wittelsbacherstr. 17 / 83435 Bad Reichenhall

Zeit: Beginn 20 Uhr,  Ende 22 Uhr

Irmgard Knef wurde bereits 2004 mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Das Publikum erwarten groovige Songs voller Swing und Jazz. Sie spannt den Bogen von Schubert bis Gershwin und beweist eindrucksvoll ei

ne enorme musikalische Bandbreite.

Kino: Ein Dorf steht Kopf

Location:  

Klostercafé / 83536 Gars a. Inn

Zeit: 

Beginn 20  Uhr, Ende 21.30 Uhr

Sonntag, 15.April

Chinesischer Nationalcircus:

Location: Salzachhalle / Briouder Platz 1 / 83410 Laufen

Zeit: 18 Uhr

Die circensischen Ingredienzien eignen sich dazu hervorragend um ein akrobatisches Feuerwerk der Extraklasse entstehen zu lassen. Circus trifft Asien, Magie lässt staunen, Artisten verzaubern und die Clowns berühren. Die preisgekrönte Akrobatik aus dem Reich der Mitte wird wieder einmal die Gesetze der Schwerkraft aufheben. Wunderschöne Schlangenmädchen, elegante Handstandkünstler, charismatische Vasenjongleure, Clowns und Akrobaten finden sich wie Mosaikteilchen zu einem großen Ganzen im HONGKONG HOTEL zusammen und nehmen den Betrachter mit auf eine Reise. Lassen Sie sich also auch mitnehmen in eine fremde faszinierende Welt. Lassen sie sich durch dieses Weltklasseensemble bewegen!

Karten ab € 29,10 bei unseren VVK-Stellen: Fa. Dietrich in Laufen (0049 (0)8682 1258) & Reisebüro Hogger in Freilassing (0049 (0)8654 49300). Online-Reservierung unter: https://www.inn-salzach-ticket.de/chinesischer-nationalcircus-laufen-ticket

Preis: 29,10 € Eintritt/Person

Jam Session:

Location: NEA ZOI Kulturcafé / Sickenbachstraße 6 / 84503 Altötting

Zeit: 18 Uhr

Kontakt: Homepage www.neazoi.de 

Die Jam Session! im NEA ZOI findet nun immer am ersten UND dritten Sonntag im Monat von 18.00 bis 24.00 Uhr bei freiem Eintritt mit Spendenmöglichkeit statt. Von 18.00 bis 20.00Uhr wird rein akustisch gespielt!

Als Kulturinitiative in Altötting hat sich Die Jam Session! von Rainer Baumgartner in ihremüber vier-jährigen Bestehen zu einem Magneten für Musiker, Sänger, Songwriter undNachwuchstalente aus der weiten Region etabliert. Im neuen Kulturcafé NEA ZOI in derSickenbachstr. 6, Altötting finden Interesseirte eine Plattform zum gemeinsamen Spiel, um sich und ihr Können zu präsentieren, um sich mit anderen auszutauschen und sichinspirieren zu lassen.

Eintritt frei, Spenden willkommen 

Ein Puppentanz nach Coppelia

Location: Theater Wasserburg / Salzburger Str.15 / 83512 Wasserburg A. Inn

Zeit: Beginn 11 Uhr, Ende 12 Uhr

Eine Geschichte zu unserer Gegenwart; frei nach dem Ballett „Coppelia“, das 1870 entstanden ist.

Ein Tanztheater-Stück für die ganze Familie mit Kindern. Choreografie: Regina Semmler. Mit: Nik Mayr, Ceren Oran & Roni Sagi.

Unterstützt vom Bayerischen Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) und der Fördergemeinschaft Tanzkunst (TAKU) e.V.

Festkonzert zur Osterzeit: Trompete und Orgel:

Location: Kath. Pfarrkirche Prien / Marktplatz / 83209 Prien am Chiemsee

Zeit: Beginn 17  Uhr, Ende 18 Uhr

Mitwirkende: Guido Segers (Trompete) und Johannes Berger (Orgel). Eintrittskarten á 17 € erhalten Sie im Ticketbüro Prien, Tel. 08051 965660 sowie an der Abendkasse vor Ort.

Großer Garagenflohmarkt in Grassau

Location: Aichfeld / Nähe Sportplatz / Aichfeld 1 / 11 83224 Grassau

Zeit: Beginn 9 Uhr, Ende 15 Uhr

WANN? 15.April 2018, 9-18 Uhr WO? Aichfeld 1-11, Nähe Sportplatz Grassau WAS? Spielsachen, Kleidung, Kinderkleidung, Bücher, Möbel, Haushaltswaren und vieles mehr.

Michael Altinger:

Location: Poststall Teisendorf Saal / Poststr. 2 / 83317 Teisendorf

Zeit: Beginn 19 Uhr Ende 22 Uhr

Michael Altinger mit seinem neuen Programm "Hell" Der 1. Teil einer Kabarett-Trilogie (Premiere Okt 2016) "Das Helle, das sind immer die anderen", wusste schon Jean Paul Sartre … oder war es Franz Beckenbauer? Michael Altinger auf jeden Fall, hat sich dem heutzutage so dringenden Wunsch vieler Menschen gewidmet, zu einer Lichtgestalt zu werden. Also zumindest irgendwie doch noch mehr aus sich zu machen, als man bis heute ist. Ein solch umfassendes Thema sprengt natürlich den gewohnten Rahmen. Niemals reicht dafür nur ein einziges Kabarett-Programm. Mit "Hell" startet der BR-Schlachthof-Gastgeber im Oktober 2016 seine erste Kabarett-Trilogie. Es geht um den Aufstieg aus der Monotonie der Vorstadt. Raus aus der immer gleichen Abfolge von Arbeit, Alkohol, verpasstem Sport und eheähnlichen Endzeitgegnern. Man könnte sich doch noch etwas Bleibendes für die Ewigkeit verschaffen, etwas, das über die Dauer der eigenen Existenz hinausreicht. Und dazu brauchen wir eine neue Vision! Wir wissen nicht, was Jesus getan hätte. Aber der musste sich in unserem Alter auch keine Gedanken mehr machen. Altinger ist dagegen mit Mitte vierzig noch so jung, wie man noch zu keiner Zeit mit Mitte vierzig war. Da geht also noch was! Na dann, worauf warten wir? Wir sind noch immer sexy und brauchbar! Also lasst uns alle zu Leittieren werden und eine neue Religion stiften! Dazu wird Altinger erst einmal Verantwortung übernehmen. Und zwar für sich. Allein damit stellt er sich schon einer Herausforderung, der heutzutage nur die wenigsten gewachsen sind. Zusammen mit seiner Ein-Mann-Band, Martin Julius Faber, führt er im ersten Teil der Kabarett-Trilogie ins Helle. Ob das der Himmel sein wird oder die lodernde Höllenglut, das wird sich im Lauf der kommenden Jahre zeigen, wenn Mitte 2019 "Halblicht" folgt, der zweite Teil, aufgeführt in ausgewählten Opernhäusern des deutschsprachigen Raums. "Finster", der dritte Teil, beendet dann 2022 als Dauergastspiel für zwei Jahre im Caesars Palace, Las Vegas die Trilogie. Das ist der Plan. Und er ist gut. Also, "Bon voyage" … um noch einmal mit Jean Paul Sartre zu sprechen. www.michael-altinger.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser