Nach Zusammenstoß auf der Autobahn

A8 zwischen Rosenheim und Rohrdorf nach Unfall wieder frei

  • schließen

Landkreis/A8 - Zu einem Zusammenstoß ist es am Montagmorgen auf der Autobahn gekommen. Der Unfall soll glimpflich ausgegangen sein. Eine Fahrbahn ist jedoch blockiert gewesen. *Weitere Verkehrsmeldungen*

Update, 9.40 Uhr:

Die Unfallstelle auf der A8 - München in Richtung Salzburg - ist zwischen Rosenheim und Rohrdorf wieder geräumt. Laut aktuellen Verkehrsmeldungen sind alle Fahrbahnen wieder frei und kann die Strecke ohne Behinderungen befahren werden.

Erstmeldung, 8.56 Uhr:

Zu einem Unfall ist es gegen 8.45 Uhr auf der Autobahn A8 in Richtung Salzburg gekommen. Zwischen Rosenheim und Rohrdorf hat sich ein Zusammenstoß mit Sachschaden ereignet, wie die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilt. Verletzt worden sei dabei niemand. Jedoch ist der Unfall auf dem linken Fahrstreifen passiert, wodurch dieser nun blockiert ist.

ksl

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser