Waldbrand: Die Gefahr ist zur Zeit hoch

  • schließen

Landkreis - Die Hitzewelle hat die Waldbrandgefahr in ganz Deutschland ansteigen lassen. Davon sind im Moment auch die Landkreise in unsere Region betroffen.

Die hohen Temperaturen haben die Waldbrandgefahr auch im südöstlichen Oberbayern gefährlich ansteigen lassen. Die Messstationen des Deutschen Wetterdienstes zeigen für die Region eine zumeist hohe Gefahr für Waldbrände. Es werden die die Stufen 3 bis 4 erreicht, wobei 5 die höchste Gefahrenstufe ist.

Die Wetteraussichten für die kommenden Tage.

Die Werte in Rosenheim, Chieming, Reit im Winkl und Mühldof liegen bei der Stufe 4. Für Piding im Berchtesgadener Land gilt eine mittlere Waldbrandgefahr der Stufe 3. Ab Mittwoch soll sich die Situation entspannen und am Donnerstag sollen die prognosizierten Gefahrenstufen drastisch fallen.

Die aktuelle Waldbrandgefahr ist auf der Website des Deutschen Wetterdienstes abrufbar.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser