Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Motorrad-Unfall auf der TS8 bei Tacherting: Biker (60/53) verletzt

Unfall auf der TS8 bei Tacherting am 12. August
+
Auch der Rettungshubschrauber „Christoph 14“ war bei dem Unfall auf der TS8 am 12. August im Einsatz.

Tacherting – Am Freitag (12. August) ereignete sich auf der TS8 bei Schweinberg ein Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer verletzt wurden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Update, 13. August - Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am 12. August, gegen 14.45 Uhr, kam es auf der Kreisstraße TS8 von Emertsham kommend in Richtung Engelsberg auf Höhe Abzweig Schweinberg zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzen Personen. Eine Gruppe von fünf Motorradfahrern, alle aus dem Umkreis von Passau, fuhr laut eigenen Angaben hinter einem Auto her, welches plötzlich stark abbremste um in Richtung Schweinberg abzubiegen.

Die Motorradfahrer leiteten daraufhin eine Gefahrenbremsung ein, worauf der hinterste Motorradfahrer, ein 60-Jähriger, auf den vorletzten, einen 53-jährigen Mann, auffuhr. Beide Unfallbeteiligte wurden leicht bis mittelschwer verletzt durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

An den Motorrädern entstand nur geringer Sachschaden im Wert von insgesamt circa 1500 Euro. Ein Rettungshubschrauber sowie 14 Einsatzkräfte der Feuerwehr Emertsham waren im Einsatz. Die Polizeiinspektion Trostberg nahm den Unfall auf.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Erstmeldung, 12. August

Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Emertsham, der Polizeiinspektion (PI) Trostberg, des Rettungsdienstes sowie die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ wurden am Freitagnachmittag (12. August) auf die TS8 im Gemeindegebiet Tachterting alarmiert.

Ersten Informationen von vor Ort zufolge war gegen 14.40 Uhr eine Gruppe von insgesamt fünf Motorradfahrern – allesamt aus dem Großraum Passau – auf der Kreisstraße von Emertsham kommend in Richtung Engelsberg unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Schweinberg habe ein vorausfahrendes Auto plötzlich gebremst, um nach rechts abzubiegen.

Fotos vom Motorrad-Unfall bei Tacherting am 12. August

Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi
Unfall auf TS8 bei Tacherting am 12. August
Am 12. August ereignete sich auf der TS8 bei Tacherting ein Unfall mit zwei beteiligten Motorradfahrern. © FDL/BeMi

Um einen Auffahrunfall zu verhindern, hätten demnach die Biker eine Notbremsung eingeleitet, wobei sich die Fahrer einer KTM sowie einer Honda berührten und anschließend stürzten. Beide kamen letztlich in einer angrenzenden Wiese zum Liegen.

Die Motorradfahrer zogen sich offenbar leichte beziehungsweise mittelschwere Verletzungen zu und wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in das Krankenhaus nach Trostberg eingeliefert. An den Maschinen entstand ersten Erkenntnissen zufolge lediglich geringer Sachschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Emertsham war mit insgesamt 14 Einsatzkräften vor Ort und kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle sowie um die Verkehrsregelung. Beamte der Trostberger Polizei nahmen das Unfallgeschehen auf.

FDL/BeMi/aic

Kommentare