Festivalpässe in Rosenheim ab heute

Startschuss für den Vorverkauf! Sommerfestival mit gigantischem Line-Up

In 2021 soll in Rosenheim wieder gefeiert werden.
+
In 2021 soll in Rosenheim wieder gefeiert werden.

Rosenheim - Die Veranstalter des Rosenheimer Sommerfestivals blicken optimistisch nach vorn und starten morgen, am 27. November mit dem VVK für den Festivalpass. Das 10-jährige Jubiläum, das dieses Jahr anstand, wird nächstes Jahr nachgeholt! Und zwar mit einem zusätzlichen Abend oben drauf!

Pressemeldung im Wortlaut


Zum Glück konnten die meisten Konzerte ins nächste Jahr verschoben werden und das Lineup für 2021 ist gigantisch! Rosenheim rocks mit Deep Purple, Nena, Silbermond, Lena, Alvaro Soler, Hubert von Goisern, dicht & ergreifend, The Boss Hoss, Marianne Rosenberg, Thomas Anders, Ross Antony und weiteren spannenden Acts. 

Mit Nena wird am 15. Juli eine der bis heute faszinierendsten Künstlerinnen Deutschlands den Mangfallpark in 80er Jahre-Stimmung versetzen aber aucah brandneue Songs vom Album „Licht“ vorstellen.


Deutschpop der jüngeren Generation präsentiert Silbermond am 9. Juli. Mit im Gepäck haben die Bautzener natürlich ihre Hits wie „Symphonie“, „Das Beste“ und „Irgendwas bleibt“, aber auch das neue Album „Schritte“.

Auch The Boss Hoss werden das Sommerfestival rocken.

Ebenfalls mit neuen Songs besucht Hubert von Goisern am 16. Juli Rosenheim. Sein aktuelles Album „Zeiten & Zeichen“ ist von einer überwältigenden Vielfalt, dynamisch, freudvoll, auch kritisch, besonnen und druckvoll – der ausgereifteste, spektakulärste Hubert von Goisern, den es je gab. Davor bringen „dicht & ergreifend“ astreine Dialektik im Dialekt auf die Bühne, musikalisch und visuell so noch nie dagewesen.

Songs mit Sonne im Herzen und klaren Worten präsentieren am 10. Juli die ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut und der spanische Chartbreaker Alvaro Soler. Lena wird die Herzen der Rosenheimer im Flug erobern und Alvaro anschließend mit Hits wie „Sofia“ und „El Mismo Sol“ seine Strahlkraft leuchten lassen.

2021 erfüllt sich ein schon oft geäußerter Wunsch der Rosenheimer Festivalfans: ein Schlagerabend voller Hits der letzten 50 Jahre, mit Ausblick auf das aktuelle junge Publikum. Die große Schlagernacht mit Marianne Rosenberg, Thomas Anders und Ross Antony zündet ein Feuerwerk aus Kultsongs von den 70ern bis heute.

Auch Nena ist mit von der Partie.

Nahezu ausverkauft ist der Opener mit Deep Purple am 8. Juli 2021 (Update, 13.21 Uhr: Restkarten durch Ticket-Rückläufer verfügbar)! Mit viel „Smoke over Rosenheim“ werden Ian Gillan, Roger Glover, Ian Paice, Steve Morse und Don Airey eine gigantische Rockparty im Mangfallpark steigen lassen, selbstredend mit den Lieblingskrachern wie „Highway Star“, „Pictures of Home“; „Lazy“, „Black Night“ und „Smoke on the Water“!

Deshalb sollte man sich rechtzeitig Tickets für das Abschlusskonzert mit The BossHoss am 17. Juli sichern, wenn die sieben furchtlosen Urban Cowboys mit gesattelten Trucks anrollen und mit ihrem „Black Is Beautiful“- Rock‘n‘Roll die Bühne rocken werden.

VVK Festivalpass ab 27. Nov. 8 Uhr hier: www.spk-ro-aib.de

Tagestickets an allen bekannten VVK-Stellen und www.muenchenticket.dewww.eventim.de. Bereits 2020 gekaufte Einzeltickets für Deep Purple, Silbermond, Lena/Alvaro und Nena behalten ihre Gültigkeit. Das gesamte Programm auf den folgenden Seiten oder unter www.rosenheim-sommerfestival.de

Pressemeldung Rosenheimer Sommerfestival

Kommentare