5.000 Euro Blechschaden in Rosenheim

Zu spät gebremst - Auffahrunfall in der Kufsteiner Straße

Rosenheim - Gestern nachmittags gegen 14:00 Uhr, kam es in der Kufsteiner- zur Miesbacher Straße zu einem Aauffahrunfall. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5.000 Euro.

Die Meldung der Polizei Rosenheim im Wortlaut:


Eine 26-jährige Autofahrerin aus Bad Feilnbach befuhr die Kufsteiner Straße mit ihrem Pkw, vor ihr fuhr ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Kolbermoor. Als die beiden in die Miesbacher Straße abbiegen wollten, bremste der Kolbermoorer vor einem Fußgängerüberweg ab.

Die 26-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf das Auto des 24-Jährigen auf. Es wurde durch den Aufprall niemand verletzt, es entstand ein Gesamtschaden von rund 5.000 Euro an den Fahrzeugen.

Die Meldung der Polizei

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare