Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In der Nacht zum Montag in Oberaudorf

Auto schleudert über Fahrbahn und Gehweg und landet in Garten von Hotel - Fahrer flüchtet

Oberaudorf - Am 27. Juli gegen 2.30 Uhr kam es in Oberaudorf, Tiroler Straße Ecke Naunspitzstraße, zu einem Verkehrsunfall.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Der Fahrer eines Autos verlor aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte über Fahrbahn und Gehweg in den angrenzenden Garten eines Hotels. Hierbei beschädigte er einen Zaun, eine Hecke, sowie ein Verkehrsschild und verursachte nicht unerheblichen Sachschaden. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Beschädigungen zu kümmern.

Laut Zeugenaussagen, sowie nach vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteilen, handelt es sich bei dem Fahrzeug des Flüchtigen um einen dunklen Passat älteren Baujahres, welcher im Frontbereich beschädigt sein müsste.

Weitere Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang, dem Fahrzeug oder dessen Fahrer machen können, werden gebeten sich unter Tel. 08033/9740 bei der Polizeiinspektion Kiefersfelden zu melden.

Pressemeldung Polizei Kiefersfelden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare