Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ab dem 6. Juni bis zum 30. September

Geführte Wanderungen „Bergblumen und Bergg`schichten“ an der Kampenwand

Bergblumen.
+
Bergblumen.

Die Bäuerinnen und Landfrauen der Gruppe „Bauernland und Bauersleut“ leben und arbeiten mit der Natur und gehen mit Ihnen zu den schönsten Aussichtspunkten, Blumenwiesen und botanischen Raritäten. Sie geben authentische Einblicke in das Leben auf der Alm und erläutern die Bedeutung der Almwirtschaft für die Bergwelt und Alpenflora.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Aschau im Chiemgau - Gemeinsam bewundern Sie die Tricks und kleinen Kniffe, die die Bergblumen im Laufe der Zeit entwickelt haben, um im rauen Gebirgsklima zu überleben. Zudem erfahren Sie Erstaunliches über die faszinierende Tierwelt und hören spannende Geschichten rund um die Kampenwand. Ab dem 6. Juni bis zum 30. September erwartet Sie von Montag bis Freitag eine der Bauernlandlerinnen aus unserem Team am Treffpunkt oben an der Bergstation (bei jedem Wetter) und startet mit Ihnen um 11 Uhr zur ca. 1 1⁄2 stündigen leichten Wanderung im gemütlichen Tempo. Unser Tipp: Unbedingt Brotzeit einpacken – die Wanderung endet an einem der wohl schönsten Aussichtspunkte der Kampenwand, mit traumhaften Ausblicken auf die gewaltige Kette der Zentralalpen im Süden.

Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Treffpunkt ist an der Bergstation. Kinder bis 15 Jahre sind frei. Preis pro Person 5 Euro. Wir empfehlen Ihnen festes Schuhwerk. Infos: www.kampenwand.de.

Pressemitteilung Kampenwandseilbahn GmbH

Kommentare