Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einbruch in Albaching am Samstagabend

Wertgegenstände und Bargeld weg - Wer hat etwas Verdächtiges gesehen oder gehört?

Am frühen Samstagabend (16. Oktober) brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Albaching ein. Die Kripo Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd im Wortlaut:

Albaching - Am frühen Samstagabend brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Albaching ein, etwa zwischen 18.45 und 20.45 Uhr. Der oder die Täter verschafften sich über den Wintergarten und die Terrassentüre Zutritt zum Gebäude und durchsuchten dieses nach Wertgegenständen.

Erbeutet wurden laut ersten Erkenntnissen Bargeld in noch nicht bekannter Höhe sowie Schmuck. Der entstandene Sachschaden kann derzeit ebenfalls noch nicht genau beziffert werden.

Beamte der Kriminalpolizei Rosenheim sicherten noch vor Ort Spuren und führten mit der Unterstützung der Polizei Wasserburg am Inn die ersten Ermittlungen. 

Die Kripo Rosenheim bittet die Bevölkerung um sachdienliche Hinweise:

Wer hat im besagten Tatzeitraum im Umfeld der Tatorte verdächtige Wahrnehmungen gemacht? 
Wem sind verdächtige Fahrzeuge oder Personen aufgefallen, die möglicherweise im Zusammenhang mit den Taten stehen könnten?

Hinweise werden an die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/200-0 erbeten.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © Philipp von Ditfurth/dpa

Kommentare