"Verknüpfungskurve S7 - Rosenheim"

Von Rosenheim und Mangfalltal direkt in den Münchner Süden?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Noch Zukunftsmusik: Auch wenn es so schnell wohl keinen „Hauptbahnhof“ geben wird, die Verlängerungen von S-Bahn-Linien nach Rosenheim sind in den Visionen des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds enthalten.
  • schließen

Landkreis Rosenheim - Von Rosenheim und vom Mangfalltal aus umsteigefrei in die Münchner Stadtbezirke Giesing, Ramersdorf und Perlach: eine neue Bahnverbindung könnte das ermöglichen.

Acht Landräte aus dem Gebiet des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) haben sich zusammengeschlossen und kürzlich ein Forderungspapier zum S-Bahn-Ausbau präsentiert. Das berichtet das OVB.

Besonders spannend dabei für die Region: Das Papier enthält die Forderung der "Verknüpfungskurve S7 - Rosenheim". Dieses Projekt beinhaltet ein wenige Kilometer langes Verbindungsstück zwischen den Bahnstrecken Rosenheim - Holzkirchen und München - Kreuzstraße. Die "Kurve" würde laut OVB durchgehende Fahrten von Rosenheim und dem Mangfalltal in den Münchner Süden sowie in mehrere Orte im Landkreis München ermöglichen, beispielsweise Ottobrunn oder Aying.

"Es gibt keinerlei Planungen"

Bei einer Realisierung des Projekts müssten jedoch einige betroffene Streckenabschnitte, wie die eingleisige S-Bahn-Linie München - Aying, ausgebaut werden. Schon jetzt sei die Belastung auf einigen Abschnitten sehr hoch.

Auch weiß beispielsweise die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), aktuell noch nichts konkretes: "Bei uns gibt es keinerlei Planungen für eine solche Kurve", so BEG-Sprecherin Dr. Agnieszka Urban gegenüber dem OVB.

Es bleibt also mehr als fraglich, ob die "Verknüpfungskurve S7 - Rosenheim" tatsächlich in näherer Zukunft konkretisiert wird.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB-online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser