Mit zahlreichen Fotos

So schön waren die Maibaumfeste im Kreis Rosenheim

+
Maibaumaufstellen in Griesstätt bei traumhaft schönem Wetter. 
  • schließen
  • Marina Birkhof
    Marina Birkhof
    schließen

Landkreis Rosenheim - Am 1. Mai wurden in der Region traditionell vielerorts die Maibäume aufgestellt. rosenheim24.de war unterwegs und hat viele Fotos und Eindrücke gesammelt:

Maibaumaufstellen in Wildenwart/ Frasdorf

Der Vorstand des GTEV "d' lustigen Wildenwarter", Peter Voggenauer, begrüßte bei der Schloßwirtschaft Wildenwart vor zahlreichen Gästen, die Trachtler aus Hohenaschau, die bereits vor vier Wochen den Wildenwarter Maibaum gestohlen hatten. Dieser hat heuer ein Volumen von 3,7 Kubikmeter und war vom Eigentümer des Schlosses Wildenwart, Herzog Max in Bayern, gespendet worden.

Maibaumaufstellen in Wildenwart (1)

Nach Verhandlungen über die Höhe der Auslöse, nach altem Brauch in Form von Bier und Brotzeit, brachten die Hohenaschauer den mit Girlanden geschmückten Baum, gezogen von einem Kaltblütergespann und mit Madl und Burschen obenauf sitzend, pünktlich wieder zurück. 

Gemeinsam mit den Wildenwarter Burschen halfen sie, unter dem Kommando von Richard Zettl, den Baum, mit Muskelkraft und langen Stangen in traditioneller Weise, aufzurichten. Zum Einzug und nach dem Aufstellen spielte die Wildenwarter Blasmusikkapelle und Kinder- und Jugendgruppen führten dazu Tänze auf.

Maibaumaufstellen in Wildenwart (2)

bilder

Klaus Kubitza

Maibaumaufstellen in Amerang:

Neuer Maibaum steht in Amerangs Ortsmitte

Maibaumaufstellen in Griesstätt: 

Punkt 11 Uhr vormittags standen die Alteiselfinger Maibaumdiebe vor den Toren Griesstätts. Im Gepäck: Das weiß-blaue Traditionsstangerl, das sie ihren Nachbarn zuvor geklaut hatten. Die Besitzer und die Diebe stellten gemeinsam mit Muskelkraft den 30,41 Meter hohen Maibaum im Herzen von Griesstätt, im Eckergarten, auf. Einige wackelige Momente beim Aufstellen sorgten für Raunen in den zahlreichen Besucherreihen. Am Ende aber stand der Maibaum mitsamt seinen Taferln kerzengerade auf dem für ihn vorgesehenen Podest. Hauruck - Guad is' ganga! 

Neues Traditionsstangerl in Griesstätt steht

Maibaumfest in Kolbermoor:

Um 10 Uhr hat das Maibaumfest am Kolbermoorer Platz vor dem alten Rathaus mit Liedern und Tänzen der Jugend der Stadtsing- und Musikschule Kolbermoor und der Trachtenvereine Immergrün und Mangfalltaler begonnen. Ab 11.00 startete die Uhr Bewirtung mit Brotzeit, Bier, Kaffee und Kuchen mit musikalischer Untermalung der der Combo "Jazzed Married". Bei bestem Wetter und Laune ging es dann ab 12.30 Uhr weiter mit der Unterhaltung mit der Kolbermoorer Stadtkapelle und am Nachmittag den Goaßlschnoizan des Trachtenvereins Immergrün.

Das Maibaumfest in Kolbermoor

Maibaumaufstellen in Großkarolinenfeld:

Maibaumaufstellen bei traumhaften Wetter in Tattenhausen 

Maibaumaufstellen bei traumhaften Wetter in Tattenhausen - Teil 2.

Maibaumaufstellen in Rott am Inn:  

Zahlreiche Besucher beim Maibaumaufstellen in Rott am Inn

Zahlreiche Besucher beim Maibaumaufstellen in Rott am Inn -Teil 2.

Gerne können auch Sie uns Bilder von den Maibäumen vor Ihren Türen schicken. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an redaktion@ovb24.de und die Fotos werden hier im Artikel veröffentlicht!

Alle Termine im Überblick:

Alle Maibaum-Termine im Landkreis Rosenheim im Überblick gibt es hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT