Krabbelproblem in der Region

Die Borkenkäfer machen sich über unseren Landkreis her

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die Borkenkäfer-Gefahr ist im Landkreis diesen Frühling enorm hoch. Das geht schon auf den heißen Sommer im letzten Jahr zurück.

Hier bildeten sich teilweise drei Generationen, das führte zu einer explosionsartigen Vermehrung der Käfer. Diese sind über den Winter größtenteils aufgearbeitet worden, so der Leiter des Rosenheimer Forstamts Dr. Georg Kasberger gegenüber Radio Charivari.

Trotzdem gibt es noch Käfer in bislang unbefallenen oder einfach zu übersehenen Bäumen. In den ersten Frühjahrstagen muss deshalb genau beobachtet werden, wie sich die Situation entwickelt. Wenn es also längere Zeit über 16 Grad hat, müssen Waldbesitzer schnell sein und möglicherweise auch Bäume fällen, um die Käfer-Population zur neuen Saison so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser