+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Das Wetter

Christkindlmarkt-Besuch? Regenschirm nicht vergessen!

Landkreis - Den Sonnenschein in der Region sollte man noch ausnutzen. Nur vereinzelt bricht die Sonne durch. Die Aussichten bis Donnerstag:

In unserer Region wird es nass und bewölkt. Nur vereinzelt wird es in den nächsten Tagen sonnig.

Den Regenschirm sollten Sie am Mittwoch besser nicht zuhause liegen lassen. Es wird regnerisch.

Die Wettervorhersage für unsere Region bis Donnerstag

Dienstag:

An den Alpen und im angrenzenden Vorland scheint überwiegend die Sonne. Die Nachmittagswerte verteilen sich zwischen 3 Grad in den länger trüben Gebieten und 11 Grad an den Alpen.

Während es in Berchtesgaden und Chiemgau sonnig ist, bleibt der Himmel in Rosenheim bewölkt. Die Höchsttemperatur in Berchtesgaden liegt am Dienstag Mittag bei 5 Grad. In Wasserburg ist es meist bewölkt. Es ist nur vereinzelt mit Niederschlag zu rechnen.

Mittwoch: 

In der Nacht zum Mittwoch ist der Himmel an den Alpen und im Vorland zunächst noch klar. Sonst überwiegen die dichten Wolken. Am Mittwochvormittag breitet sich Regen von Nordbayern bis zum Inn aus. Nachmittags zieht sich der Regen weiter ins südliche Alpenvorland und in die Alpen zurück.

In Chiemgau ist es wolkig mit gelegentlichen Regenschauern. Dazwischen scheint kurzzeitig die Sonne. Die Temperaturen erreichen in der Region Rosenheim Werte um 7 Grad. In Wasserburg bleibt das Wetter wechselhaft mit kräftigen Regenschauern. Der Himmel klart nur kurzzeitig auf.

Die Schneefallgrenze sinkt abends an den Alpen gegen 1000 Meter.

Donnerstag: 

In Rosenheim und Bad Aibling ist es neben wolkigen Abschnitten zeitweise nur leicht bewölkt. 

Vor allem entlang der Flüsse hält sich länger Nebel, in Nord- und Ostbayern gebietsweise Hochnebel. An den Alpen scheint die Sonne und setzt sich bis zum Mittag weitgehend auch im Alpenvorland durch. 

Vereinzelt ist mit Schauern rund um Wasserburg zu rechnen. In Berchtesgaden bleibt es mit Ausnahme von Schleierwolken sonnig.

Der Trend bis zum Wochenende

Richtig frostig wird es nicht. Auch am Freitag und am Wochenende sind in Bayern Tageshöchsttemperaturen von 7 Grad drin. In der Nacht kann es bis maximal -2 Grad abkühlen. 

Quelle: DWD

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser