Zugverkehr läuft wieder normal

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Landkreis - Züge zwischen Rosenheim und München standen am frühen Abend still, weil ein Streckenabschnitt bei München gesperrt werden musste.

Auf den Bahnstrecken München - Kufstein und München - Salzburg fahren die Züge wieder. Der Streckenabschnitt auf dem S-Bahnnetz zwischen Haar und Zorneding war laut Angaben der Deutschen Bahn gesperrt. Das Unternehmen gibt "Personen am Gleis" als Grund an. Züge auf dieser Streck wurden deshalb an den Bahnhöfen angehalten.

Die Sperrung wurde um 18.20 gemeldet. Gegen 19 Uhr hatten sich die Züge wieder in Bewegung gesetzt.

Für die Regionalbahnen auf den betroffenen Strecken zwischen München und Kufstein beziehungsweise Salzburg musste allerdings noch mit Verspätungen gerechnet werden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser