Mit dem Sonderzug zum Oktoberfest

Landkreis - Während des Münchner Oktoberfestes fahren auf der Bahnstrecke Salzburg - Rosenheim - München zusätzliche Züge. Die DB Regio spricht dazu Empfehlungen aus:

Die Sonderzüge fahren insbesondere an den Wochenenden und am Feiertag, den 3. Oktober. Antonia von Bassewitz, Geschäftsleiterin der DB Regio Oberbayern, rät, bevorzugt die Sonderzüge zu nutzen. Aus der Erfahrung der letzten Jahre lasse sich sagen, dass diese in der Regel weniger voll sind als die planmäßigen Züge nach München, so von Bassewitz gegenüber Radio Charivari. Alle Sonderzüge zum Oktoberfest sind unter bahn.de/bayern berücksichtigt.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser