Autofahrerin bei Unfall auf St2106 verletzt

Tittmoningerin (50) rutscht mit Auto in Waldstück bei Tyrlaching

Tyrlaching - Am späten Dienstagvormittag rutschte eine Autofahrerin aus Tittmoning auf der St2106 zwischen Tyrlaching und Tittmoning mit ihrem Fahrzeug in ein Waldstück und wurde dabei verletzt.

Die Mitteilung im Wortlaut:


Am Dienstag, den 29. Dezember, befuhr eine 50-Jährige aus Tittmoning mit ihrem Opel gegen 11.35 Uhr die Staatsstraße 2106 in Fahrtrichtung Tittmoning. Kurz nach Tyrlaching kam sie in einer Linkskurve in einem Waldgebiet aufgrund Eis- und Schneeglätte ins Schleudern und infolge nach rechts von der Fahrbahn ab in ein Waldstück.

Die 50-Jährige verletzte sich dabei leicht und wurde in ein Krankenhaus verbracht. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 1000 Euro. Gegen die Fahrerin wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare