Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aktion am Tag der Deutschen Einheit

Steckerlfisch Drive-In bei der Freiwilligen Feuerwehr Reischach ein voller Erfolg

Am Tag der Deutschen Einheit konnten die Steckerlfische bei der Freiwilligen Feuerwehr Reischach unter Einhaltung der Corona-Regeln abgeholt werden.
+
Am Tag der Deutschen Einheit konnten die Steckerlfische bei der Freiwilligen Feuerwehr Reischach unter Einhaltung der Corona-Regeln abgeholt werden.

Reischach - Bei optimalem Wetter fand am 3. Oktober ein Steckerlfische Drive-In am Feuerwehrhaus in Reischach statt.

Anlässlich der Corona-bedingten Ausfälle des Frühlingsfestes und der Löschparty hat die Vorstandschaft zusammen mit der aktiven Wehr ein Alternativprogramm auf die Beine gestellt. Über die Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Reischach konnten die Fische zu fünf unterschiedlichen Zeiten zwischen 11 Uhr und 13 Uhr vorbestellt und am Tag der deutschen Einheit am Feuerwehrhaus abgeholt werden.

Insgesamt wurden auf sechs Grill etwa 450 Steckerlfische gegrillt

Hierfür mussten die Steckerlfischliebhaber einem Rundkurs auf dem Parkplatz des Feuerwehrhauses folgen, um an einer der beiden Kassen die vorbestellten Fische zu bezahlen und anschließend an den zehn Grillern vorbei zur Verpackungsstation zu gelangen.

Hier wurden Ihnen die Steckerlfische schließlich von sechs Verpackern unter Beachtung der Corona-Regeln ins Auto geladen und konnten zu Hause genossen werden. Insgesamt wurden auf sechs Grill etwa 450 Steckerlfische gegrillt.

Die Freiwillige Feuerwehr Reischach möchte sich noch bei allen bedanken die beim Steckerlfische Drive-In unterstützt und fleißig eingekauft haben.

Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Reischach

Kommentare