Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Dienstagabend in Haag in Oberbayern

Mann (41) aus Landkreis Mühldorf erlebt böse Überraschung auf Schulparkplatz

Am Dienstag (5. April) um 18.20 Uhr parkte ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Mühldorf am Inn seinen blauen VW Multivan auf dem Parkplatz der Realschule Haag – mit Folgen:

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Haag in Oberbayern - Als er um 21.50 Uhr zu seinem Auto zurückkehrte, hatte ein bisher unbekannter Täter die Scheibe der Beifahrertür vollständig zerstört und eine Geldbörse aus dem Wageninneren entwendet.

Der Schaden an der Scheibe wird auf circa 1500 Euro geschätzt. Im Portemonnaie befand sich, neben Personaldokumenten, lediglich ein kleinerer Geldbetrag. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei in Waldkraiburg unter Telefon 08638 94470 entgegen.

Pressemitteilung Polizei Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © Theo Titz/dpa/ Symbolbild