Am 7. April in Feichten an der Alz

Mann (21) kommt von schneebedeckter Fahrbahn ab: Auto kommt erst in Graben zum Stehen

Gegen 5.50 Uhr kam ein 21-jähriger als er aus einem Kreisel fahren wollte von der schneebedeckten Fahrbahn ab und landete im Graben. Sein Fahrzeug wurde dabei nicht beschädigt, sodass er seine Fahrt fortführen konnte.

Pressemitteilung im Wortlaut

Feichten an der Alz - Am Mittwoch, den 7. April, befuhr ein 21-Jähriger gegen 5.50 Uhr mit seinem BMW die Kreisstraße AÖ 23 von Kirchweidach kommend in Richtung Tacherting.

Beim Einfahren in den dortigen Kreisverkehr, den er an der gegenüberliegenden Ausfahrt wieder verlassen wollte, kam er aufgrund schneebedeckter Fahrbahn alleinbeteiligt nach rechts ab und anschließend in einem Graben zum Stehen. Da der 21-Jährige aufgrund der Wetterverhältnisse sehr langsam unterwegs war, konnte sein Pkw unbeschädigt aus dem Graben gezogen werden und er seine Fahrt fortsetzen. Verletzt wurde er nicht.

Aus der Pressemitteilung der Polizeiinspektion Burghausen im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare