JU von hoher Teilnahme überwältigt

Landkreis-Wichteln der JU Altötting geht in die Verlängerung

Altötting - Um die schwierige Zeit für die Gastronomie besser überbrückbar zu machen, hat die Junge Union unter der Schirmherrschaft von Landrat Erwin Schneider zusammen mit anderen Kreisverbänden das sogenannte „Landkreis Wichteln“ ins Leben gerufen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:


„Innerhalb kürzester Zeit wurden über die Plattform rund 200 Gutscheine gekauft!“, zeigt sich Benedikt Dittmann, Kreisvorsitzender der JU Altötting, überrascht. „Deshalb haben wir beschlossen, die Aktion bis nächsten Freitag, 18. Dezember zu verlängern“. Um die schwierige Zeit für die Gastronomie besser überbrückbar zu machen, hat die Junge Union unter der Schirmherrschaft von Landrat Erwin Schneider zusammen mit anderen Kreisverbänden das sogenannte „Landkreis Wichteln“ ins Leben gerufen. Unter der Homepage www.landkreis-wichteln.de kann jede Landkreisbürgerin und jeder Landkreisbürger 20 Euro-Gutscheine für die lokalen Restaurants erwerben. Das spannende an der Aktion ist jedoch, dass man nicht den eigenen Gutschein bekommt, sondern alle gekauften Gutscheine in einen Lostopf kommen und zufällig zugeteilt werden. „Dadurch lernt man auch andere Wirtschaften im Landkreis kennen. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen sagen, dass es sehr viele empfehlenswerte bei uns gibt“, versichert Dittmann. „Die Wirte können so unbürokratisch Hilfe bekommen und die Einkäufer erhalten für 20 Euro einen 20 Euro-Gutschein.“

Da die Aktion nun um eine Woche verlängert ist, verschiebt sich auch das Datum der Auslosung nach hinten. Am vierten Adventswochenende werden die Gutscheine zugelost und dann schnellstmöglich an die glücklichen Empfänger versendet. Aufgrund des Erfolges hat sich die JU auch etwas Spezielles einfallen lassen. „Wir werden als Junge Union zwei 20 Euro-Gutscheine beisteuern, die unter allen Einkäufern verlost werden“, so Dittmann. Der Einkaufswert dieser Gutscheine wird natürlich - genauso wie die von den Bürgerinnen und Bürger gekauften Gutscheine - zu 100% an die Wirte ausbezahlt.


Für Fragen zur Aktion stehen die Verantwortlichen per E-Mail unter wichteln@ju-kv-aoe.de zur Verfügung. Dittmann: „Wir würden uns freuen, wenn die Aktion auch in der Verlängerung so erfolgreich weitergeht und wünschen jetzt schon mal einen guten Appetit“

Pressemeldung der Jungen Union Altötting

Rubriklistenbild: © Junge Union Rosenheim

Kommentare